4 Tipps zur Fütterung von Hunden mit Problemen mit dem Bewegungsapparat

4-tipps-zur-fuetterung-von-hunden-mit-gelenkproblemen

Wie Du deinen Hund bei Problemen mit dem Bewegungsapparat unterstützen kannst

1. BARF

Der Hund stammt vom Wolf ab. Diesen Satz hast du bestimmt schon oft gehört und du weißt was jetzt kommt: BARF. BARF steht für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter und ist die Nachahmung des Beutetierkonzeptes. Das Beutetier eines Wolfes besteht aus Fell- und Darminhalt, Fleisch und Fett, Knochen sowie Innere Organe und Blut. Der Aufbau des Beutetieres wird bei BARF durch rohes Fleisch, Knochen, Innereien, Gemüse, Obst sowie durch Futterzusätze nachgebildet. Eine natürliche Ernährung mit BARF macht für einen Hund mit Gelenkproblemen Sinn, weil dieser einen hohen Bedarf an Aminosäuren hat. Aminosäuren sind im Fleisch enthalten und dein Hund benötigt diese, um gesundes Gewebe aufzubauen, aus welchem auch seine Sehnen, Bänder und Knorpel bestehen. Fleisch aus artgerechter Haltung enthält außerdem wichtige Omega-3 Fettsäuren, welche deinen Hund bei der Aufnahme von Vitamin E unterstützen. In Fertigfutter findet man kein Omega-3, da dieses nicht lange haltbar gemacht werden kann.

Ein ganz wichtiger Punkt zu BARF: Bitte kaufe kein Fleisch, welches für den Menschen bestimmt ist. Kaufe stattdessen Fleisch, welches als „Abfall“ dient. Dazu gehören Schlachtabfälle, sehniges, blutiges oder fettiges Fleisch wie z.B. Kopf-, Maul- oder Stichfleisch. Innereien, Pansen und Blättermagen sowie Knochen sind auch ideal für Hunde geeignet. Deinem Hund macht es nichts aus, dass der Mensch das Fleisch eigentlich wegwerfen würde. Für ihn ist es eine ideal geeignete Nahrungsquelle für Vitamine und Aminosäuren – und bevor diese im Müll landen, sollten sie besser Verwendung als Hundefutter finden.

2. Fastentage

In einer Studie (Kealy, R.D. et al. 2002) mit 48 Labrador Retriever wurde untersucht, ob eine Kalorienrestriktion Auswirkungen auf die Lebensdauer der Hunde sowie das Entstehen von chronischen Krankheiten hat. Immer zwei Hunde wurden gemeinsam beobachtet – einer der beiden Hunde bekam ab der 8. Lebenswoche bis zu seinem Tod 25% weniger Futter als der zweite Hund. Über 12 Jahre hinweg wurden die Hunde jährlich untersucht. Das Ergebnis der Studie ist, dass Hunde mit weniger Futter weniger Körperfett und bessere Blutwerte haben. Diese Hunde haben außerdem deutlich länger gelebt und sind erst viel später an chronischen Erkrankungen wie z.B. Probleme mit dem Bewegungsapparat erkrankt. Für einen Hund mit Gelenkproblemen heißt das, dass eine Kalorienrestriktion oder Fastentage sinnvoll sein können. Bitte spreche das aber davor mit deinem Tierarzt ab, da das individuell unterschiedlich sein kann.

Mach jetzt den Test: Hat dein Hund Gelenkschmerzen? Hunde verbergen von Natur aus Schmerzen. Finde jetzt heraus, ob dein Hund Gelenkschmerzen hat. Klicke jetzt hier!

3. Vermeide künstliche Zusätze

Die Zunahme von fütterungsbedingten Erkankungen beim Hund steigt immer mehr. Teilweise gibt es Futter oder Futtergänzungen, welche sogar Schimmelpilzgifte oder krebserregende Zusatzstoffe wie z.B. BHT, BHA oder Ethoxyquin enthalten. Es ist daher sinnvoll, künstliche Zusätze zu vermeiden, indem man auf natürliches Futter in der Form von BARF und auf natürliche Futterzusätze ohne künstliche Zusatzstoffe setzt.

4. Füttere natürliche Futterzusätze

Füttere Deinem Hund sinnvolle und natürliche Ergänzungen wie Grünlippmuschel, Kollagen, Chondroitin und MSM! Füttern kannst du die Komponenten einzeln oder noch besser als Kombi-Produkt.

Dog-Naturals GelenkFit für Hunde

Gibt es einen Hundebesitzer, der sich nicht wünscht, dass es seiner Fellnase gut geht?

Die Idee hinter Dog-Native ist, dass die natürliche Fütterung der Schlüssel zu einem langen und gesunden Hundeleben ist. Deshalb haben wir ein 100% natürliches GelenkFit für Hunde entwickelt. Es ist frei von Zusatzstoffen, frei von Chemie und frei von „tierischen Nebenerzeugnissen“. Es wurde zusammen mit über 50 Hunden entwickelt, die an Problemen mit dem Bewegungsapparat litten. Das Ziel war es, die Probleme der Hunde auf natürliche Weise zu lösen.

Was unsere Kunden sagen

gelenkfit für hunde bewertung

Auch den alten Häuptling Tinko 16 Jahre unterstützt es da bekommt er auch noch ein paar Sprünge hin 🙂 Danke! (Kirstin vom Pfotentisch Burscheid)

Dog-Naturals GelenkFit Erfahrungen

Mein Odin Maremano 40kg wird jetzt 12 Jahre alt. Lange Spaziergänge bis zu 2 Stunden und 2 kleinere gehen wieder ohne Probleme. Hab schon einiges ausprobiert und GelenkFit finde ich am besten! (Ricarda)

Wir von Dog-Native glauben, dass eine natürliche Fütterung der Schlüssel zu einem langen und gesunden Hundeleben ist. Deshalb ist unser GelenkFit 100% natürlich und frei von Zusatzstoffen.

Das Dog-Native GelenkFit ist ein Pulver, welches du ganz einfach über das Futter deiner Fellnase streuen kannst. Ein praktischer Dosierlöffel ist enthalten. Du erhältst es nur im Internet bei Dog-Native! Damit du es risikolos testen kannst, gibt es eine 60 Tage Zufriedenheitsgarantie und kostenlosen Versand!

gelenkfit-für-hunde

GelenkFit für Hunde

Die Idee für das GelenkFit kam unserem Gründer Philipp durch seinen Hund Cora. Cora war ein sehr aktiver und lebensfroher Hund, bis sie Probleme mit dem Bewegungsapparat bekam. Kein Mittel half ihr wirklich weiter und sie führten eher zu Durchfall anstatt zu Erfolg. Er entwickelte eine Zusammensetzung mit über 50 Hunden und fand endlich eine natürliche Kombination, die Hunden wirklich mehr Lebensfreude und Spaß am Bewegen schenkt.

Hier kannst du die ganze Geschichte nachlesen:

Cora war ein sehr aktiver und lebensfroher Hund, bis sie Probleme mit dem Bewegungsapparat bekam. Kein Mittel half ihr wirklich weiter und sie führten eher zu Durchfall anstatt zu Erfolg. Da ich ihr weiterhelfen wollte, machte ich mich auf die Suche nach einer Zusammensetzung aus natürlichen Stoffen, die ihr wirklich weiterhilft und dabei dennoch super verträglich ist.

Ich las Bücher, durchsuchte das Internet nach Studien und Erfahrungen und habe viele natürliche Stoffe und Zusammensetzungen mit ihr ausprobiert. Nach einigen Monaten des Experimentierens gab es endlich Erfolge bei Cora. Sie konnte wieder besser Aufstehen und war viel agiler. Ich fragte mich, ob das vielleicht nur Zufall sei und kam auf die Idee, nach weiteren Testern für diese spezielle Zusammensetzung zu suchen.

Dog-Naturals GelenkFit für Hunde

Ich suchte über Facebook nach Hundebesitzern, deren Hunde ebenfalls unter Problemen mit dem Bewegungsapparat litten. Bei einem Großteil der Hunde konnte man schon nach wenigen Wochen einen deutlichen Unterschied erkennen – z.B. konnte ein Hund endlich wieder alleine in den Kofferraum springen! Ich war begeistert und verbesserte darauf das Produkt anhand des Feedbacks der Tester. Insgesamt gab es bis Heute vier verschiedene Tests mit über 50 Hunden. Das gesamte Feedback und die Wünsche der Hundebesitzer sind in das Produkt eingeflossen. Damit habe ich endlich die Zusammensetzung gefunden, die ich gesucht habe!

Aus den Problemen von Cora und dem Feedback der Hundebesitzer ist die Marke Dog-Native entstanden. Wir glauben, dass eine natürliche Fütterung der Weg zu einem langen und gesunden Hundeleben ist. Deshalb entwickeln wir Produkte für Deinen Hund, die 100% natürlich sind. Unser erstes Produkt ist das GelenkFit Pulver für Hunde. Für mehr Lebensfreude und wieder Spaß am Bewegen!Philipp von Dog-Native

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Why Choose to Autoship?
  • Automatically re-order your favorite products on your schedule.
  • Easily change the products or shipping date for your upcoming Scheduled Orders.
  • Pause or cancel any time.