Arthrose Hund Behandlung – so wird Arthrose behandelt!

Arthrose beim Hund kann leider nicht geheilt werden. Jedoch gibt es Möglichkeiten, um Deinem Hund das Leben mit Arthrose zu erleichtern. Hier erfährst Du, wie die Behandlung von Arthrose beim Hund aussieht!

Behandlung vom Tierarzt

Ein vorhandener Gelenkverschleiß kann nicht rückgängig gemacht werden. Es kann aber die Lebensqualität Deines Hundes verbessert werden. Dazu verschreibt Dein Tierarzt Deinem Hund entzündungshemmende Schmerzmittel. Des Weiteren erhält Dein Hund Medikamente, welche die Knorpelstruktur verbessern sollen. Außerdem wird dadurch beschädigter Knorpel gestärkt.

Arthrose Behandlung durch Physiotherapie

Physiotherapie ist eine sehr effiziente Möglichkeit um Deinen Hund bei Arthrose zu behandeln. Bei der Physiotherapie werden Bewegungsabläufe wiederhergestellt. Außerdem wird die Ausdauer und Muskulatur trainiert. Physiotherapie bei Hunden zur Behandlung von Arthrose sollte mindestens zwei Mal im Monat erfolgen.

Behandlung von Arthrose beim Hund mit Akupunktur

Bei der Akupunktur beim Hund werden spezielle Nadeln in bestimmte Stellen gestochen. Dadurch soll eine positive therapeutische Wirkung erreicht werden. Akupunktur ist durchaus eine sinnvolle Ergänzung zur Behandlung von Arthrose bei Hunden! Wie Akupunktur genau funktioniert und wie die Geschichte dahinter ist, erfährst Du in Akupunktur beim Hund.

Arthrose Hund Behandlung
Schwimmen ist sehr gelenkschonend!

Übergewicht führt zu noch mehr Schmerzen!

Übergewicht wirkt sich negativ auf eine Arthrose aus, da die Knorpel noch höherer Belastung ausgesetzt sind. Das kann zu noch mehr Schmerzen führen! Leidet Dein Hund an Übergewicht, sollte sein Gewicht durch ein Kaloriendefizit gesenkt werden. Dies kann durch Ernährung und Bewegung erreicht werden. Gerade Bewegung ist bei Hunden mit Arthrose sehr wichtig!

Schwimmen & Spazieren gehen

Regelmäßige Spaziergänge verbessern die Ausdauer und die Muskulatur Deines Hundes. Bei Arthrose ist es entsprechend besser, viele kurze Spaziergänge zu unternehmen, als einen oder zwei große. Wie viel Bewegung bei Arthrose sinnvoll ist, erfährst du in Arthrose Hund Bewegung – Wie viel Bewegung?

Schwimmen ist die sehr gelenkschonend und optimal bei Hunden mit Arthrose. Dementsprechend wird die Muskulatur Deines Hundes und die Ausdauer unter gelenkschonenden Bedingungen gestärkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.