Hüftgelenksdysplasie beim Hund – Wieder mehr Lebensfreude für deine Fellnase!

Hüftgelenksdysplasie beim Hund

Wenn dein lieber Hund unter einer Hüftgelenksdysplasie (HD) leidet, dann passt sein Oberschenkelknochen nicht richtig in sein Hüftgelenk. Dein Liebling kann sich dadurch nicht richtig bewegen und hat mit der Zeit große Schmerzen, da der Knochen den Knorpel in der Hüfte abreibt. Unbehandelt führt eine HD meistens zu einer starken Hüftarthrose.

Was ist eine Hüftgelenksdysplasie beim Hund?

Bei einem gesunden Hund passt der Oberschenkelkopf wie ein Schlüssel in die Hüftgelenkspfanne. Die Fellnase kann sich schmerzfrei bewegen und alles arbeitet miteinander, so wie es soll.

Bei einer Hüftgelenksdysplasie jedoch passt der Oberschenkelkopf nicht in die Hüftgelenkspfanne. Der Knochen steht über, wodurch das Gelenk instabil ist und regelrecht ausleiert.

Das sind die Gründe einer HD bei deiner Fellnase:

  • eine Fehlstellung der Hüftgelenkspfanne
  • eine Fehlbildung des Oberschenkelkopfes
  • eine Fehlstellung des Oberschenkelhalses

Die Ursachen dafür sind meistens genetisch bedingt und daher kann HD nicht immer verhindert werden. Doch auch eine falsche Ernährung als Welpe oder Junghund kann das Risiko für eine Hüftgelenksdysplasie erhöhen.

Unbehandelt führt eine HD bei deinem Liebling meistens zu starker Arthrose und damit zu starken Schmerzen.

Symptome einer Hüftgelenksdysplasie bei deinem lieben Hund

Erste Anzeichen für eine Hüftgelenksdysplasie bei deiner Fellnase können z.B. die folgenden sein:

  • dein Liebling lahmt
  • dein lieber Hund legt sich bei Spaziergängen oft hin
  • deine Fellnase meidet bestimmte Bewegungen
  • dein Schatz bewegt sich unsicher auf den Beinen
  • dein Hund zeigt eine unübliche Körperhaltung auf

Da durch HD sich der Knorpel im Hüftgelenk nach und nach abreibt, werden die Schmerzen durch die entstehende Arthrose mit der Zeit immer größer. Wenn du daher einen Verdacht hast, dass dein Liebling an HD oder anderen Gelenkproblemen leidet, solltest du zum Tierarzt gehen.

Behandlung einer Hüftgelenksdysplasie

Da bei einer Hüftgelenksdysplasie der Oberschenkelkopf nicht in die Hüftpfanne passt, gibt es keine Möglichkeit, eine HD ohne Operation zu heilen. Es gibt zwar die Möglichkeit, dass du deine Fellnase nicht operieren lässt, allerdings dient das nur zur Stabilisation des Gelenks. Denn durch Übungen, Ergänzungen oder ähnlichem kann der Knochen nicht passend gemacht werden – das geht nur durch eine Operation.

Allerdings solltest du dennoch Übungen zum Muskelaufbau sowie natürliche Ergänzungen in deinen Therapieplan einbauen, damit du die möglichen Folgen der HD etwas reduzieren kannst.

Gelenke Quiz
Gelenke Quiz

Operative Methode

Wenn dein lieber Hund noch jünger als zwei Jahre ist, dann lässt sich die Fehlstellung operativ korrigieren. Dabei durchtrennt der Tierarzt das Becken deines lieben Hundes an drei Stellen. Die Hüftpfanne wird anschließend gedreht, bis sie richtig über dem Oberschenkelhals sitzt. Dann wird das Ganze mit einer Platte verschraubt, wodurch das Becken wieder zusammen wachsen kann. Nach der OP muss das Gelenk deiner Fellnase für längere Zeit stillgelegt werden.

Wenn die OP gut verlaufen ist, dann sollte dein Liebling keine Probleme mehr haben und er kann wieder ein normales Hundeleben führen.

Konservative Methode

Sollte dein lieber Hund bereits älter als zwei Jahre sein, dann ist eine OP leider nicht mehr möglich. Stattdessen solltest du versuchen, über Training und Physiotherapie das Gelenk deines Lieblings zu stabilisieren. Außerdem macht es Sinn, dass du deiner Fellnase natürliche Ergänzungen fütterst, um die Folgen der HD so gering wie möglich zu halten.

So kannst du deine Fellnase ohne OP unterstützen:

  • mit Physiotherapie
  • mit natürlichen Ergänzungen
  • mit entspannenden und schmerzlindernden Therapien oder Massagen

Vorbeugen einer Hüftgelenksdysplasie

Eine Hüftgelenksdysplasie entsteht in der Wachstumsphase deines Hundes. Daher solltest du darauf achten, es mit der körperlichen Aktivität nicht zu übertreiben. Achte auch darauf, dass dein Liebling kein zu energiereiches Futter erhält, da das schnelle Wachstum eine HD begünstigt.

Welche Erfahrungen hast du mit einer Hüftgelenksdysplasie bei deinem lieben Hund gemacht? Erzähl uns davon in den Kommentaren!

Gibt es einen Hundebesitzer, der sich nicht wünscht, dass es seiner Fellnase gut geht?

Steht dein lieber Hund schlecht auf oder humpelt beim Laufen? Oder möchtest du, dass deine Fellnase noch lange fit und agil bleibt?

GelenkFit 175g Dose

Mit dem Dog-Native GelenkFit schenkst du deinem lieben Hund wieder Spaß beim Toben, leichteres Aufstehen und besseres Laufen, ohne zu humpeln!

Steigere die Lebensfreude deiner Fellnase und sorge dafür, dass sich dein Schatz noch lange gut fühlt. Sodass dein treuer Begleiter noch viele Jahre bei dir bleiben kann!

Jetzt in Bewegungsfreude investieren

Das sagen unsere Kunden

Meine Omi ist wieder richtig frech und spielt mit unserer großen wie Irre, muss jetzt schon hin und wieder mal die beiden bremsen. Vielen Dank für die nette Beratung und die tollen Videos

Sabine Döring

Nach nur 4 Wochen kann ich bereits sehr große Verbesserungen beim Laufen, beim Aufstehen und in ihrer allgemeinen Gemütslage erkennen. Ylvi ist nun wieder eine fröhliche 8jährige Entlebucher Sennenhündin

Simone Hanke

Schade dass ich dieses Produkt nicht schon früher entdeckt habe. Auch Freunde merken den Erfolg und begrüßen meine Hündin mit den überraschten Worten: Wow Amy! So kenn ich dich ja gar nicht. Wie ein junger Hund 😀

Verena Wörister
Jetzt in Bewegungsfreude investieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.