Hausmittel gegen Gelenkentzündungen beim Hund

Wenn Dein Hund Gelenkentzündungen leidet, ist das für Dich ebenso schmerzhaft wie für Deinen Hund. Nicht immer muss man dabei zu Medikamenten greifen. Welche Hausmittel gegen Gelenkentzündungen helfen können, erfährst Du hier.

Ingwer gegen Gelenkentzündungen

Hausmittel gegen Gelenkentzündungen
Ingwer wurde zur Heilpflanze des Jahres 2018 gekürt

Die Knolle enthält ätherische Öle und Gingerole. Sie kann Verdauungstörungen und Gelenkbeschwerden lindern. Diese Stoffe sind auch für den scharfen Geschmack verantwortlich. Laut Wikipedia hemmt Gingerol die Expression des Enzyms Cyclooxygenase-2, welches Entzündungsreaktionen z. B. Arthrose vermittelt.

Quark- und Kältewickel

Ein Quarkwickel kann zur akuten Schmerztherapie eingesetzt werden. Dazu den Quark aus dem Kühlschrank nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend auf ein Baumwolltuch geben und einschlagen. Nun den Quarkwickel auf die betroffene Stelle legen.

Sogenannte Nervenfastern leiten den Schmerz bei Gelenkentzündungen. Durch die Kälte des Quarkwickels wird die Geschwindigkeit dieser Nervenfasern verringert.

Mach jetzt den Test: Hat dein Hund Gelenkschmerzen? Hunde verbergen von Natur aus Schmerzen. Finde jetzt heraus, ob dein Hund Gelenkschmerzen hat. Klicke jetzt hier!

Aloe Vera für Hunde

Aloe Vera werden entzündungshemmende, wundheilende und immunstimulierende Eigenschaften zugeschrieben. Somit kann Aloe Vera gegen Gelenkentzündungen beim Hund unterstützend wirken. Da Aloe Vera Stoffe enthält, welche für Deinen Hund giftig sind, sollte es nur in Form von Gels angewendet werden.

Zeel gegen Gelenkentzündungen

Das Zurückgreifen auf homöopathische Mittel wird immer beliebter. Ein solches Mittel ist Zeel. Es soll bei Gelenkentzündungen helfen und den tierischen Bewegungsapparat positiv unterstützen.

Weitere Hausmittel gegen Gelenkentzündungen

Ein Körnerkissen kann Deinem Hund ein angenehmeres Körpergefühl verschaffen. Dazu das Kissen ein paar Minuten in der Mikrowelle erwärmen. Anschließend auf die betroffene Stelle legen.

Zusätzlich zum Körnerkissen ist eine gemütliche Schlafunterlage hilfreich. So kann Dein Hund sich richtig entspannen und es wird Druck von den Gelenken genommen. Probiere es doch einfach mal aus!

Mach jetzt den Test: Hat dein Hund Gelenkschmerzen? Hunde verbergen von Natur aus Schmerzen. Finde jetzt heraus, ob dein Hund Gelenkschmerzen hat. Klicke jetzt hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Why Choose to Autoship?
  • Automatically re-order your favorite products on your schedule.
  • Easily change the products or shipping date for your upcoming Scheduled Orders.
  • Pause or cancel any time.